Filter_1_1_0
  • HOTLINE 0 75 51 - 9 47 20 12

  • KOSTENLOSER VERSAND AB 50,- € in DE

  • 30 TAGE WIDERRUFSRECHT

Menü schließen

Madam Stoltz

Madam Stoltz

Madam Stoltz - das bedeutet puristische Farben und Formen im dänischen Stil kombiniert mit einer großen Faszination mit dem asiatischen, vor allem dem indischen, Lebensstil. Das Sortiment umfasst wunderschöne Lampen, außergewöhnliche und nützliche Dinge aus Draht und vieles mehr.

Madam Stoltz - in Mix der Materialien und Kulturen

Einzigartiger Materialmix von Madam Stoltz Madam Stoltz liebt es die Wohnung und damit das Leben mit schönen Dingen zu bereichern. Der wunderbare Mix aus Materialien und der Einfluss der dänischen und asiatischen Kultur machen die Produkte von Madam Stoltz einzigartig. Das einfallsreiche und außergewöhnliche Design lässt eine wunderschöne und gemütliche Atmosphäre in jedem Zuhause entstehen. Die puristischen Formen und Farben des skandinavischen Wohnstils verschmelzen bei Madam Stoltz mit kreativen Ideen und dem kunsthandwerklichen Geschick aus asiatischen Ländern.

Das umfangreiche Sortiment von Madam Stoltz

Umfangreiches Madam Stoltz Sortiment Hat Pernille Stoltz auch mit dem Verkauf von auf Flohmärkten erworbenem Schmuck begonnen, so hat sich das Sortiment von Madam Stoltz über die Jahre doch deutlich erweitert und verändert. So können Sie heute Ihre Wohnung mit einer großen Vielfalt an Accessoires von Madam Stoltz zieren. Madam Stoltz setzt das Hauptaugenmerk ihrer Kollektion auf praktische und vielseitige Alltagsgegenstände für Küche und Wohnzimmer:

  • Tische
  • Lampen
  • Hocker
  • Garderoben
  • Regale
  • Spiegel
  • Magazinständer
  • Bilderrahmen
  • Tabletts
  • uvm.

Die dekorativen Möbel und Accessoires von Madam Stoltz bereichern durch ihren eleganten Stilmix aus asiatischen und dänischen Elementen eine jede Wohnung.

Das einfallsreiche Design der Tische, Hocker und Lampen von Madam Stoltz liegt genau im Trend und ergänzt ihre bestehende Einrichtung aufs trefflichste. Nützliche Kleinigkeiten wie die Madam Stoltz Regale, Magazinständer oder Griffe und Wandhaken aus Draht helfen dabei, die Wohnung mit wenigen Handgriffen ordentlich und elegant zu gestalten. Um die skandinavisch -asiatische Einrichtung abzurunden bietet Madam Stoltz eine Vielzahl von wunderschönen Dekoartikeln wie Spiegel, Tabletts, Bilderrahmen, Kerzenhalter und vieles mehr, mit denen Sie Ihrer Wohnung einen ganz eigenen Stil verpassen können.

Auch hochwertige Wohntextilien gehören zum vielfältigen Sortiment von Madam Stoltz. Hier begeistern uns vor allem die hohe Qualität und die wunderschönen Muster und Farben, die sich aus dem besonderen Stilmix von Madam Stoltz ergeben. Diese kommen in den Handtüchern und Kissen von Madam Stoltz besonders gut zur Geltung.

Ein ganz besonderes Highlight der Kollektion von Madam Stoltz sind die Lampen. Das puristische aber elegante Design setzt einzigartige Highlights in jedem Wohnraum.

Madam Stoltz - das Unternehmen

Madam Stoltz - das Unternehmen Die Inspiration zum Namen MADAM STOLTZ kommt aus Indien, wie so vieles andere auch im Leben von Pernille Stoltz.

„Die Inder sind sehr höflich und reden mich immer mit ‚Madam‘ an. 1995, als ich einen Namen für meinen ersten Shop suchte, war Madam Stoltz der erste Name, der mir in den Sinn kam. Seit dem bin ich dabei geblieben.“

Es gab nie den „großen Plan“ hinter Madam Stoltz. Stattdessen, waren die treibenden Kräfte immer Kreativität, Fantasie und ein Sinn fürs Abenteuer, kombiniert mit einer tiefen Faszination für den asiatischen Lebensstil und dem Vermögen eine gute Gelegenheit beim Schopfe zu packen, wenn sie sich anbot.

Alles begann in den frühen 1990er Jahren mit einer jungen dänischen Frau, Pernille Stoltz. Um ihre Asien Reise zu finanzieren, kaufte Pernille auf Flohmärkten in Indien Schmuck, den sie dann an Touristen an den Stränden von Griechenland verkaufte.

Nach 3 Jahren voller Reisen und Abenteuern, kam sie zurück nach Dänemark, den Kopf voll mit Ideen, wie sie ihr eigene Disignideen für Kunsthandwerk zusammen mit den kunstfertigen, indischen Handwerkern umsetzen konnte, die sie auf ihren Reisen kennengelernt hatte.

1995 eröffnete Pernille einen kleinen Laden, in dem sie Haken, Körbe, Kerzenständer, Schmuck und indische Saris im Lateinischen Viertel von Kopenhagen. Der Laden eröffnete Pernille die Möglichkeit regelmäßig nach Indien zu reisen und ihre kreativen Ideen zu realisieren. 1997 begann Pernille andere Lifestyle- und Geschenkeläden in Dänemark zu beliefern und das Großhandels Geschäft von Madam Stoltz war geboren.

2002 entschieden Pernille und ihr Ehemann Peter zusammen mit ihren beiden Töchtern auf Pernilles Geburtsinsel Bornholm, inmitten der Baltischen See, zu ziehen. Das Paar leitet Madam Stoltz nun gemeinsam. Pernille ist die Designerin und ist verantwortlich für den Kontakt zu den Zulieferern aus Indien und China. Peter kümmert sich um die Logistik und die Finanzen.

Madam Stoltz unterstützt das Nai Disha Projekt

Madam Stoltz unterstützt das Nai Disha Projekt Durch ihre vielen Reisen nach Indien hat Pernille Stoltz auch die schlimmen Zustände der Ärmsten Indiens kennen gelernt. Um diesem wunderschönen Land etwas von dem zurückzugeben, was es ihr selbst gegeben hat, begann sie mit Madam Stoltz das Projekt NAI DISHA (Neue Richtung) zu unterstützen.

Nai Disha ist ein soziales Projekt, das Entwicklung durch Ausbildung im Fokus hat. Dieses Projekt begann vor etwa 10 Jahren als eine Schule für arme Menschen. Dank Nai Disha müssen nun viele Kinder aus den Slums von Neu Delhi nicht länger auf den Straßen betteln, sondern bekamen eine Chance auf eine Ausbildung. Doch das Nai Disha Projekt unterstützt nicht nur die Schüler, sondern leitet auch die Eltern, wie sie ihre Kinder beim Lernen unterstützen und sie zur Selbstständigkeit führen können.

Derzeit unterstützt das Nai Disha Project 450 Kinder und Jugendliche.

Madam Stoltz und Nai Disha haben gemeinsam ein Fair Trade Projekt auf die Beine gestellt. Junge Leute von mindestens 18 Jahren stellen einige der Produkte her, die über das Madam Stoltz Netzwerk vertrieben werden, beispielsweise die wunderschönen Traumfänger der Madam Stoltz Kollektion. Die gesamten Umsätze dieser Produkte kommen ausschließlich dem Nai Disha Projekt, also diesen jungen Leuten und deren Familien zugute.



Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 10
1 von 10